©-N-Media-Images-#41237300

Verwaltung der Zukunft

Der öffentliche Dienst steht vor großen Herausforderungen. Auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene werden sich in den kommenden Jahren grundlegende Änderungen vollziehen, die unter anderem auf eine älter werdende Belegschaft und sich wandelnde Arbeitsbedingungen zurückgehen. Praktische Tipps und Lösungen für eine moderne Personalpolitik bietet der im Rahmen des zweiten Zukunftskongresses “Staat & Verwaltung” erschienene Praxisreport “Verwaltung der Zukunft”.


92DT7477

Herzlichen Glückwunsch Angela Merkel!

Anlässlich des 60. Geburtstag der Vorsitzenden der CDU Deutschlands, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB, übermittelte der Bundesvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV), Ingbert Liebing MdB, die herzlichsten Glück- und Segenswünsche und nahm diesen besonderen Ehrentag zum Anlass, stellvertretend für die große kommunale Familie innerhalb der Union, einen besonderen Dank auszusprechen:


Soziales

Kommunen bei Zuwanderung nicht im Stich lassen

Kommunen bei Zuwanderung nicht im Stich lassen

Die Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat sich gestern mit dem Thema Armutszuwanderung und Asylrecht befasst. Das Thema Armutszuwanderung und Asyl erfüllt die Kommunen mit immer größerer Sorge. In beiden Bereichen kommt es weiterhin zu einem starken Zuwachs, aber auch der Missbrauch nimmt zu. Vor allem bei der Unterbringung und der Betreuung der betroffenen Menschen haben viele Kommunen mittlerweile das Ende ihrer Belastungsgrenze erreicht.


Innen

Zusammenhalt©william87_Fotolia_28451645_XL

Neues Bundesprogramm: “DEMOKRATIE LEBEN!”

Mit dem neuen Bundesprogramm “Demokratie leben – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit” fördert das Bundesfamilienministerium das zivile Engagement für Demokratie und Vielfalt. Mit dem Programm, das 2015 startet, werden Initiativen und Vereine langfristiger und nachhaltiger unterstützt als bisher.


Finanzen

liebing-parlamentarischer-abend

Bundeshaushalt 2014 schafft verlässliche Planungsgrundlagen

Heute hat der Deutsche Bundestag den Bundeshaushalt 2014 beschlossen. Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzende der KPV, Ingbert Liebing MdB, sieht darin eine Fortsetzung der kommunalfreundlichen Politik der Bundesregierung: