Finanzpolitisches Symposium

EINLADUNG ZUM FINANZPOLITISCHEN SYMPOSIUM

22. Mai 2015, 13.00 Uhr
Konrad-Adenauer-Haus, Berlin

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit unserem finanzpolitischen Symposium möchten wir den Bundesminister der Finanzen, Dr. Wolfgang Schäuble MdB, als einen der großen Verfechter der kommunalen Selbstverwaltung in Deutschland würdigen. Er steht mit Wort und Tat in der Bundespolitik für die kommunalen Belange ein, getragen von der festen Überzeugung, dass eine föderale Ordnung, die den Städten, Gemeinden und Kreisen eine solide und beständige Finanzausstattung sichert und ihnen ausreichend „Luft zum Atmen“, das heißt Gestaltungsspielraum garantiert, von entscheidender Bedeutung für eine lebensfähige Demokratie ist. Die Voraussetzungen für die Gestaltungs- und Leistungsfähigkeit der Kommunen werden zurzeit in den Beratungen über die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen mitverhandelt und sollen Thema dieses Symposiums sein, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem inhaltlichen Rahmen Dr. Wolfgang Schäuble mit der größten Auszeichnung danken dürfen, die die KPV zu vergeben hat: dem Konrad-Adenauer-Sonderpreis für Kommunalpolitik. Auch hierzu sind Sie uns herzlich willkommen!

Ihr

Ingbert Liebing MdB
Bundesvorsitzender

 

 

Den Einladungsflyer finden Sie hier:

einladung-fs-kpv

 

 

 

Ihre Teilnahme am Finanzpolitischen Symposium ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Hier können Sie sich anmelden:

 

Hiermit melde ich mich für das Finanzpolitische Symposium am 22. Mai 2015, 13.00 Uhr, in Berlin an:

Ihr Vor- und Nachname *

Ihre E-Mail-Adresse *

Adresse*

Postleitzahl*

Ort*

Ich werde begleitet von

______________________________________

Spamschutz
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
captcha

Welche Zeichen sind in dem Bild zu sehen?: *


Bitte die im Bild dargestellten Buchstaben (ohne Leerzeichen) eingeben.

______________________________________

 

Sie können sich alternativ auch per Fax für die Veranstaltung anmelden.
Nutzen Sie hierzu unseren Fax-Anmeldebogen

 

Seite drucken