Wir über uns

Stark vor Ort, so zeigt sich die Union als die Kommunalpartei in Deutschland! Als starke Gemeinschaft vertreten wir die Interessen von zehntausenden Aktiven vor Ort.

Wir schaffen Foren zum intensiven Austausch von Informationen. Herausforderungen und Problemlösungen in den Kommunen werden bei uns gebündelt und zu Parteigremien, Fraktionen und in die Verbände transportiert. Damit nehmen wir Einfluss auf die parteiinterne Willensbildung in CDU und CSU, aber auch auf die Gesetzgebung in Bund und Ländern und in der EU.

Foto: Iris Maria Maurer

Foto: Iris Maria Maurer

Die Kommunalpolitische Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands ist der Dachverband der 16 Landesvereinigungen. Seit 1948 vertritt die KPV die Interessen von inzwischen rund 75.000 Amts- und Mandatsträgern der Union.

Die KPV hat gemäß ihrer Satzung die Aufgabe, die Grundsätze und Ziele der CDU und CSU in der Kommunalpolitik zu vertreten und zu verwirklichen. Die KPV vertritt alle der CDU und CSU angehörenden Mitglieder der Vertretungskörperschaften von Städten, Gemeinden, Gemeindeverbänden, Landkreisen, Einrichtungen der kommunalen Gemeinschaftsarbeit und von sonstigen kommunalen Gebietskörperschaften.

Grundlegende Ziele hierbei sind die Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung als wichtige verfassungsrechtliche Garantie sowie – damit eng verbunden – die Sicherung der kommunalen Finanzautonomie.

Die KPV organisiert sich in verschiedenen Fachausschüssen und Kommissionen, die sich mit kommunalpolitischen Problemen befassen und die Gesetzgebung des Bundes und der Länder begleiten. Diese Gremien bereiten für den Bundesvorstand politische Initiativen, Beschlussvorlagen und Aktions- und Schwerpunktprogramme vor.

Fachausschüsse und Vorsitz:

Arbeitskreis Einwanderung und Integration:
Christian Haase MdB

Fachausschuss Finanzen:
Ekkehard Grunwald

Fachausschuss Soziales, Bildung und Gesundheit:
Matthias Selle

Fachausschuss Strukturpolitik:
Dr. Heribert Gisch

Gesprächskreis Europapolitik:
Sabine Verheyen MdEP

 

Veranstaltungen des Arbeitskreises „Große Städte“, Vertreterversammlungen, Kommunalkongresse, Workshops und Seminare zu aktuellen politischen Themen bieten den Kommunalpolitikern der Union die Möglichkeit eines intensiven Meinungs- und Informationsaustausches.

Seite drucken