Finanzen

Götz: Union will krisenfeste und zukunftsfähige Kommunalfinanzen

Götz: Union will krisenfeste und zukunftsfähige Kommunalfinanzen

"Die SPD-Wahlkampfhetze versucht in den Kommunen Ängste vor Schwarz-Gelb zu schüren", ärgert sich Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV. Dabei ging es den Kommunen nie schlechter als unter Rot-Grün. Unter Führung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion konnten die


Finanzen

Götz: Zukunftsinvestitionen vor Ort sichern Arbeitsplätze

Götz: Zukunftsinvestitionen vor Ort sichern Arbeitsplätze

Ende August  2009 gab es – ermöglicht durch das kommunale Investitionsprogramm – bereits Aufträge an Unternehmen für Projekte mit einem Investitionsvolumen von insgesamt knapp 6 Mrd. Euro. Daraus resultiert Peter Götz, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV, dass das Maßnahmenpaket der


Finanzen

Götz: Das Konjunkturpaket II wirkt

Götz: Das Konjunkturpaket II wirkt

Die Kritik an der Wirksamkeit des Konjunkturpakets II entbehre jeglicher Grundlage – so kommentiert Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV, die neusten Zahlen des deutschen Bauhauptgewekes. "Tatsächlich sind bereits heute mehr als die Hälfte der


Finanzen

Götz: Konjunkturpaket II wirkt vor Ort

Götz: Konjunkturpaket II wirkt vor Ort

Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV, lässt die Kritik am Konjunkturpaket II nicht zu. Seiner Meinung nach verkennen die Gegner die Realität, denn der als zu niedrig kritisierte Mittelabfluss erfolge erst am Ende einzelner Maßnahmen und


Finanzen

Götz: Union will krisenfeste und zukunftsfähige Kommunalfinanzen

Götz: Union will krisenfeste und zukunftsfähige Kommunalfinanzen

"SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier hetzt im Wahlkampf mit bösartigen Unterstellungen", ärgert sich Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV. Dabei bekenne sich die Union nicht nur für zukunftsfähige Kommunalfinanzen, sondern setze sich auch aktiv dafür ein. Allein in


Finanzen

Götz: 15 Prozent mehr für Städtebauförderung in 2010

Götz: 15 Prozent mehr für Städtebauförderung in 2010

Im Jahr 2010 soll die Städtebauförderung aus den Mitteln des Konjunkturpaketes I um 80 Millionen Euro auf insgesamt 585 Millionen Euro erhöht werden. "Angesichts der krisenbedingt zu erwartenden Mindereinnahmen vor Ort setzt die unionsgeführte Bundesregierung damit ein wichtiges Signal für


Finanzen

Götz: Stadtentwicklungsbericht 2008 beschreibt künftige Herausforderungen

Götz: Stadtentwicklungsbericht 2008 beschreibt künftige Herausforderungen

Der jetzt vorgelegte Stadtentwicklungsbericht sei laut Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzende der KPV, eine gute Arbeitsgrundlage für die kommenden Jahre. Städte und Gemeinden stünden vor großen Herausforderungen, die zum Teil durch den demographischen Wandel hervorgerufen würden.


Finanzen

Götz: Föderalismusreform zum Greifen nah

Götz: Föderalismusreform zum Greifen nah

Die Föderalismusreform II bringe laut Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundesfraktion und Bundesvorsitzender der KPV, den Kommunen in doppelter Hinsicht Vorteile und Sicherheiten. Deshalb sollte keinesfalls am gefundenen Reformkompromiss gewackelt werden. Zur Debatte um die Föderalismusreform II erklärt der kommunalpolitische Sprecher


Finanzen

Götz: Neue Honorarordnung hilft beim Sparen

Götz: Neue Honorarordnung hilft beim Sparen

Der Entwurf für die Novelle der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure wird von der KPV begrüßt. Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV, erhofft sich hiervon einen starken Anreiz für kostensparendes Planen und Bauen. Zu dem


Finanzen

Götz: 60 Jahre Grundgesetz – Garant für kommunale Selbstverwaltung

Götz: 60 Jahre Grundgesetz – Garant für kommunale Selbstverwaltung

60 Jahre nach der Verabschiedung des Grundgesetzes könnten die Städte, Gemeinden und Landkreise eine positive Bilanz ziehen, erklärt Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzende der KPV. Die ihnen im Grundgesetz garantierte Finanzhoheit habe sich bewährt. "Damals wie