FachausschussSoziales

Fachausschüsse der KPV tagen in Berlin

Heute kamen in Berlin die beiden Fachausschüsse “Jugend, Familie, Bildung und Senioren” und „Soziales, Arbeit und Gesundheit“ der KPV zu einer gemeinsamen Sitzung in Berlin zusammen.

Im Mittelpunkt stand das Präventionsgesetz, das Lutz Stroppe, Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit, vorstellte. Über Auswirkungen des Gesetzes referierte Matthias Selle, Kreisrat im Landkreis Osnabrück. Weitere wichtige Themen der Sitzung waren 25 Jahre Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) – Uwe Lübking, Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, zog Bilanz – und die Gesundheitsversorgung für Asylbewerber (Bremer Modell) durch die gesetzlichen Krankenkassen.

Artikel drucken

Ähnliche Artikel