EuropaFachausschuss

KPV-Gesprächskreis “Europapolitik” berät in Berlin

Heute findet die Sitzung des Gesprächskreises “Europapolitik” der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV) in Berlin statt.

Unter der Leitung der Beauftragten für die Kommunen der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Sabine Verheyen MdEP, geht es unter anderem um die Themen Brexit und um den aktuellen Sachstand bei den Vorhaben Barrierefreiheit von Websites öffentlicher Stellen (Trilogergebnis).
Außerdem wird in der Sitzung über die Vorschläge der Kommission, Stichworte “Europäischer Rechtsakt zur Barrierefreiheit und “eGovernment Action Plan 2016-2020” beraten. Auch das Kreislaufwirtschaftspaket soll heute zur Sprache kommen.
Als Gesprächspartner stehen den Teilnehmern Richard Nikolaus Kühnel, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, und Prof. Dr. Michael Eilfort, Vorstand der Stiftung Marktwirtschaft, zur Verfügung.

Artikel drucken

Ähnliche Artikel