FachausschussStrukturpolitik

AG “Mobilität der Zukunft” tagt online

Heute kommt die AG “Mobilität der Zukunft” der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands zu einer digitalen Sitzung zusammen. Eingeladen hat die Vorsitzende, Dr. Astrid Mannes MdB.

Auf der Tagesordnung steht ein Impulsvortrag zum Thema Deutschlandtakt und Digitales Ticketing, den der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Enak Ferlemann, MdB, halten wird.

Die intelligente Verknüpfung des Schienenpersonennah- und des Eisenbahnpersonenfernverkehrs mit kurzen Anschluss- und Wartezeiten spielt eine wesentliche Rolle für die Entscheidung, das System Bahn zu nutzen. Mit der Realisierung eines solchen Deutschlandtaktes, ergänzt durch eine bessere Verknüpfung mit ÖPNV-Angeboten oder auch durch ein elektronisches Ticketing, das einen deutschlandweiten Zugang zu Bussen und Bahnen jenseits aller Länder- und Verbundgrenzen ermöglicht, wird das bestehende Mobilitätsangebot optimiert.

Nutzer des ÖPNV sollen künftig mit einem elektronischen Ticket bargeldlos über Länder- und Verbundgrenzen hinweg fahren können. An diesem Ziel arbeiten Bund, Länder und Verkehrsunternehmen gemeinsam – u.a. unter dem Dach der Initiative “Digitale Vernetzung im Öffentlichen Personenverkehr”. So ist es inzwischen gelungen, einzelne Städte und Ballungsräume bzw. Verkehrsunternehmen und Verbünde digital miteinander zu vernetzen. 

Leseempfehlung der Vorsitzenden Dr. Astrid Mannes MdB: Roadmap 2.0. Digitale Vernetzung im Öffentlichen Personenverkehr

Artikel drucken

Ähnliche Artikel