Ostergruß

Ostergruß

Die KPV-Bundesgeschäftsstelle wünscht allen Mitgliedern und Weggefährten ein schönes Osterfest.


Vor der Wahl: Gesprächskreis Europapolitik kommt zusammen

Vor der Wahl: Gesprächskreis Europapolitik kommt zusammen

Bis zur Europawahl am 26. Mai 2019 sind es nur noch wenige Wochen. Am heutigen Freitag (12. April) wird in Berlin der Gesprächskreis Europapolitik der KPV unter der Leitung von Sabine Verheyen MdEP (Beauftrage für die Kommunen der CDU/CSU-Gruppe im


Interesse an Wahlen

Interesse an Wahlen

Die Bedeutung der Europawahl (in Deutschland am 26. Mai) wird in der Bevölkerung geringer eingeschätzt, als z.B. die Konsequenzen des Brexit.


Im Gespräch mit dem Bundesinnenminister

Im Gespräch mit dem Bundesinnenminister

Der KPV-Bundesvorsitzende, Christian Haase MdB, traf sich am 28. März zu einem Gespräch mit Horst Seehofer, Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, um mit ihm über die Fortschritte der Arbeit der Kommission Gleichwertige Lebensverhältnisse zu sprechen. Hier die gemeinsame


Arbeitskreis Große Städte tagt in Essen

Arbeitskreis Große Städte tagt in Essen

Vom 4. bis 6. April 2019 tagt der Arbeitskreis Große Städte im Nordrhein-Westfälischen Essen. Neben dem traditionellen Erfahrungsaustausch der Fraktionsgeschäftsführer im Rathaus der Stadt stehen auch Programmpunkte wie Stadtmarketing oder die örtliche Wirtschaftsförderung auf dem Programm.


Wahlen

Europa: Mehr Respekt für unsere Kommunen!

Europa: Mehr Respekt für unsere Kommunen!

Die Vorstände von CDU und CSU wollen am Montag, den 25. März, ihr gemeinsames Europawahlprogramm in Berlin verabschieden. Dazu erklärt der Bundesvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV), Christian Haase MdB: „Der Entwurf des Wahlprogramms greift die großen Pfeiler des Europas auf, dem wir unsere Sicherheit, unseren Frieden und unseren wirtschaftlichen Wohlstand zu verdanken haben.


EuropaWahlen

Deutscher Landkreistag veröffentlicht Forderungen zur Europawahl

Deutscher Landkreistag veröffentlicht Forderungen zur Europawahl

Am 26. Mai 2019 wählen die EU-Bürger ein neues Europäisches Parlament. Im Anschluss daran wird im Herbst die Europäische Kommission neu besetzt. Europa steht aktuell mit Blick auf den Brexit, aber auch aufgrund der Auswirkungen der neuen Aufgaben im Bereich von Migration, Sicherheit und Globalisierung vor zentralen Herausforderungen, die kraftvoller Lösungen bedürfen. Über allem steht, die EU wieder stärker bei den Bürgern zu verankern und die gesellschaftliche Akzeptanz für Europa zu befördern. Der Deutsche Landkreistag hat vor diesem Hintergrund europapolitische Kernforderungen formuliert, die aktuelle Problemstellungen und Lösungsansätze aus kommunaler Perspektive aufzeigen.


Wahlen

Kommunalwahlprogramme 2019

Kommunalwahlprogramme 2019

Am 26. Mai 2019 finden gleichzeitig mit der Europawahl Kommunalwahlen in zehn Bundesländern statt. Tausende sind bereit, im Ehrenamt Verantwortung zu übernehmen. Dafür gebührt ihnen Respekt, Anerkennung und Aufmerksamkeit.