Innen

Götz: Union für Kommunen

Götz: Union für Kommunen

Vor der anstehenden Bundestagswahl betont Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV, die Verdienste der Kanzlerin. Durch ihre Zielvorgaben profitierten auch die Städte, Gemeinden und Landkreise in Deutschland, so Götz. Zur anstehenden Bundestagswahl erklärt der Kommunalpolitische


Innen

Götz: Wir haben die Kraft für konsequente Integration

Götz: Wir haben die Kraft für konsequente Integration

Mit seinem Parteiwechsel von der SPD zur CDU setze der Integrationspolitiker Badr Mohammed laut Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV, ein wichtiges Zeichen. Durch seinen Übertritt zur Union erhalte die SPD die Quittung für ihre Versuche,


Innen

Götz: Union stärkt deutsche Kommunen gegenüber EU

Götz: Union stärkt deutsche Kommunen gegenüber EU

"Die SPD hat sich dagegen lange gesträubt. Trotzdem werden die Rechte der Kommunen gegenüber Brüssel grundlegend gestärkt", freut sich Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzende der KPV. Denn: CDU und CSU haben durchgesetzt, dass beim Thema kommunale


Innen

Götz: Kommunen in Europa

Götz: Kommunen in Europa

Die grundsätzliche Billigung des EU-Reformvertrages von Lissabon durch das Bundesverfassungsgericht sei im Interesse der deutschen Städte, Gemeinden und Landkreise, betont Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV. Der Vertrag sei auch ein Schutzschild gegen die wiederholten Versuche der


Innen

Götz: Regierungsprogramm für Städte, Gemeinden und Landkreise

Götz: Regierungsprogramm für Städte, Gemeinden und Landkreise

Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV, nimmt Stellung zum Regierungsprogramm 2009-2013 der Union. Kernpunkte sind die Einhaltung des Subsidiaritätsprinzips und stabile Gemeindefinanzen. Zum Regierungsprogramm 2009-2013 „Wir haben die Kraft – gemeinsam für unser Land“ von CDU und


Innen

Götz: Vorschlag der Union sichert unbürokratische Feuerwehrfahrerlaubnis

Götz: Vorschlag der Union sichert unbürokratische Feuerwehrfahrerlaubnis

Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV, kritisiert die von Bundesverkehrsminister Tiefensee angestrebte Unterscheidung zwischen der alltäglichen Hilfe bei Unfällen und Bränden einerseits und der Aufgabenerfüllung des Katastrophenschutzes andererseits als praxisfern. Er fordert deshalb eine Ausnahmeregelung für


Innen

Götz: Interkommunale Zusammenarbeit gestärkt

Götz: Interkommunale Zusammenarbeit gestärkt

Der Europäische Gerichtshof hat für die Kommunen ein sehr wichtiges und richtungsweisendes Urteil gefällt: Mit Ablehnung der Ausschreibungspflicht stärke es die interkommunale Zusammenarbeit, freut sich Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV. Zum Grundsatzurteil des Europäischen


Innen

Götz: CDU bleibt stärkste kommunale Kraft

Götz: CDU bleibt stärkste kommunale Kraft

"Die vorläufigen Kommunalwahlergebnisse zeigen, dass die CDU als große Volkspartei auch vor Ort die stärkste Kraft bleibt", freut sich Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV. Trotz Stimmverlusten wurde die Union als die Kommunalpartei in Deutschland


Innen

Götz: Integrierte Stadtentwicklung ausbauen

Götz: Integrierte Stadtentwicklung ausbauen

"Mit unserem Antrag zur integrierten Stadtentwicklung streben wir an, die Fragestellungen der Zukunft auf diesem Gebiet zu vernetzen und gleichzeitig Potentiale und Perspektiven anzusprechen", erklärt Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV zum Antrag der Union.


Innen

Götz: Wirksame Fahrerlaubnis für Feuerwehren schaffen

Götz: Wirksame Fahrerlaubnis für Feuerwehren schaffen

Peter Götz MdB, kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundesvorsitzender der KPV, kritisiert den von Verkehrsminister Tiefensee vorgelegten Verordnungsentwurf zur Schaffung einer Ausnahmeregelung für Fahrerlaubnisse von Angehörigen von Feuerwehren, Rettungsdiensten und THW scharf. Er würde den Anforderungen der Feuerwehren nicht gerecht, so