Mobilität

Mobilität der Zukunft

Mobilität der Zukunft

Zur Stunde kommt die AG „Mobilität der Zukunft“ der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV) unter dem Vorsitz von Dr. Astrid Mannes MdB zu ihrer konstituierenden Sitzung digital zusammen.


CoronaFinanzen

Finanzkonzept für Kommunen in Konjunkturpaket aufnehmen

Mit Blick auf das Corona-Konjunkturpaket, das der Bundestag diesen Dienstag auf den Weg bringen möchte, fordern der stellvertretende Vorsitzende für Haushalt, Finanzen und Kommunalpolitik, Andreas Jung MdB, sowie Christian Haase MdB, Bundesvorsitzender der KPV und Kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ein spezielles Finanzkonzept für Kommunen:


CoronaFinanzen

Christian Haase MdB: “Scholz Familienbonus verpufft”

Christian Haase MdB: “Scholz Familienbonus verpufft”

Der Bundesvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV) und Kommunalpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Christian Haase MdB zur Medienberichterstattung des vom Bundesfinanzminister geplanten Konjunkturpaketes: „Scholz Idee einer Einmalzahlung hilft Familien nicht weiter. Das Geld verpufft, während die Sorgen


FachausschussSoziales

KPV-Bundesfachausschuss tagt digital

KPV-Bundesfachausschuss tagt digital

Der Bundesfachausschuss „Soziales, Bildung und Gesundheit“ der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV) kommt auf Einladung des Vorsitzenden Matthias Selle heute zum ersten Mal per Telefon- bzw. Videokonferenz  zusammen.


Corona

Föderalismus funktioniert auch in der Corona-Krise

In der Dezentralität liegt unsere Kraft. Das zeigt sich einmal mehr in der Corona-Krise. Deutschlands Kampf gegen das Corona-Virus war bisher äußerst erfolgreich – weil die verschiedenen Ebenen Hand in Hand gearbeitet haben. Aber die Anstrengungen sind enorm und große Herausforderungen liegen noch vor uns.


Herzliche Glückwünsche, Christoph Göbel!

Christoph Göbel bleibt auch für die kommenden sechs Jahre Landrat des Landkreises München. In der Stichwahl setzte er sich mit 64,1 Prozent der Stimmen gegen Christoph Nadler von den Grünen durch. Nadler erhielt 35,9 Prozent der Stimmen. Im Vergleich zur Landratswahl vor sechs Jahren ist die Wahlbeteiligung deutlich gestiegen.